Freiwillige Feuerwehr der Stadt Geilenkirchen - Löscheinheit Geilenkirchen

Herzlich Willkommen auf der Internetpräsenz der Löscheinheit Geilenkirchen


Letzter Einsatz

Einsatz 008 / Technische Hilfeleistung - Person in Aufzug


  Stichwort Person in Aufzug
 

Datum

17.01.2017
  Einsatzzeit 16:17 - 16:45
     
mehr lesen

Aktuelles

Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Geilenkirchen - Löscheinheit Geilenkirchen

Am Samstag, 14.01.17 fand die diesjährige Jahreshauptversammlung der Löscheinheit Geilenkirchen im Gerätehaus am Theodor-Heuss-Ring statt.

Da es im Rahmen des neuen BHKG (Gesetz zur Neuregelung des Brandschutzes, der Hilfeleistung und des Katastrophenschutzes in NRW) erforderlich ist, dass durch die Mannschaft, unter Aufsicht des Wehrleiters, eine Vertrauensperson in der Löscheinheit gewählt werden muss, war Stadtbrandinspektor Michael Meyer ebenfalls auf unserer Jahresdienstbesprechung anwesend.

Ehrungen und Beförderungen

Im Rahmen dessen wurden bereits zu Beginn einige Ehrungen und Beförderungen durch den Wehrleiter durchgeführt.
Hierbei wurde der Kamerad Marcel Verpoort für 15-jährige Zugehörigkeit, sowie die Kameraden Andreas Styfal und Stefan Stange für 20-jährige Zugehörigkeit zur Freiwilligen Feuerwehr geehrt.

Im Anschluss wurden durch den Wehrleiter die Beförderungen ausgesprochen.


Zum Oberfeuerwehrmann wurden hierbei die Kameraden Arne Linnenkamp und Thomas Vogt befördert.
Die Kameraden Sven Bütow, Sebastian Reichardt und Marcel Verpoort wurden nach erfolgreicher Teilnahme am Truppführerlehrgang zu Unterbrandmeistern befördert.
Der Löscheinheitsführer Matthias Ludwig, sowie sein Stellvertreter Michael Wassen wurden zu Hauptbrandmeistern befördert.
Aufgrund der erfolgreichen Teilnahme am Zugführerlehrgang, am Institut der Feuerwehr Nordrhein-Westfalen in Münster, wurden die Kameraden Sebastian Meyer und Patrick Schumacher zum Brandinspektor befördert.
Der Kamerad Thomas Graf wurde, aufgrund der erfolgreichen Teilnahme am Verbandsführerlehrgang in Münster, zum Brandoberinspektor befördert.

Wahl der Vertrauensperson

Im Anschluss an die Ehrungen und Beförderungen wurde die Wahl der Vertrauensperson durchgeführt.
Mit der absoluten Mehrheit wurde für dieses Amt, bereits im ersten Wahlgang, der Hauptbrandmeister und frühere Löscheinheitsführer Matthias Heiligers gewählt. Der Kamerad der Ehrenabteilung ist damit nun für sechs Jahre Vertrauensperson der Löscheinheit Geilenkirchen und Ansprechpartner für die Mannschaft.

 

Wir gratulieren allen geehrten und beförderten Kameraden!

 

Das Jahr 2016

Im Nachgang daran, wurde das Jahr 2016 nochmals abschließend zusammengefasst:
Im Jahr 2016 wurde die Löscheinheit Geilenkirchen zu insgesamt 164 Einsätzen alarmiert. Diese gliedern sich in 62 Brandeinsätzen, sowie 102 Einsätzen der technischen Hilfeleistung. Zu erwähnen ist, dass die Unwetterlage im Juni 2016 nur als ein Gesamteinsatz aufgeführt wurde. Insgesamt wurden in diesen Tagen 164 Einsatzstellen durch die gesamte Feuerwehr der Stadt Geilenkirchen abgearbeitet.

Bei den Einsätzen zeichnet sich ein Trend deutlich ab. Es ist stark zu erkennen, dass die Einsatzzahlen in den letzten Jahren kontinuierlich ansteigen und voraussichtlich in den kommenden Jahren weiter steigen werden. Im Jahr 2011 wurden die Kameraden zu insgesamt 147 Einsätzen alarmiert – das zeigt bis zum Jahr 2016 einen Anstieg um 11,6%. Zu erwähnen ist jedoch, dass weiterhin alle Einsätze ausschließlich durch freiwillige Kräfte abgearbeitet werden.

 

Im Anschluss an die Jahresdienstbesprechung wurde der Abend im Rahmen der gesamten Löscheinheit bei einem Essen ausklingen gelassen.


info-grafik rauchmelder
Logo Stadt Geilenkirchen
info-nina