Hohe Temperaturen - hohe Waldbrandgefahr

Aktuell besteht im Stadtgebiet, insbesondere im Bereich der Teverner Heide eine hohe, bzw. sehr hohe Waldbrandgefahr. Was jedoch können Sie tun, um Waldbrände zu verhindern?

 

Um sich angemessen, besonders in Nähe von Wäldern zu verhalten, geben wir Ihnen hier nun einige Tipps:

  • Rauchen und offenes Feuer (Grillfeuer etc.) in Wäldern ist verboten.
  • Werfen Sie keine Zigarettenkippen unachtsam aus dem Autofenster
  • Halten Sie die Zufahrten zu Waldgebieten und Heideflächen frei, diese Wege sind notwendig um eine eventuelle Brandstelle möglichst schnell zu erreichen.
  • Parken Sie bitte nur auf ausgewiesenen Parkplätzen, heiße Katalysatoren können trockene Grasflächen entzünden.
  • Werfen Sie keinen Abfall, insbesondere Glasflaschen, weg. Diese können zu einem Brennglaseffekt führen und umliegende Flächen entzünden
  • Entdeckte Brände oder Rauchentwicklungen sofort an die Feuerwehr (Notruf: 112) melden!
  • Versuchen Sie die Stelle möglichst präzise zu beschreiben. Im Bereich der Teverner Heide sind beispielsweise aufgestellte Rettungspunkte eine große Hilfe für die Feuerwehr.

Mit diesen Tipps können Sie einen kleinen Beitrag dazu leisten, Brände in Waldgebieten und auf Heideflächen zu vermeiden.