HLF1-groß

HLF 20 / 16

Hilfeleistungslöschfahrzeug 20 / 16

Das HLF-1 ist der Allrounder in der Löscheinheit Geilenkirchen und rückt zu fast jedem Einsatz als erstes Großfahrzeug aus. Neben einem 1600l großen Wassertank, einem Schaummitteltank mit automatischer Zumischung sowie Gerätschaften zur Brandbekämpfung, befinden sich in der Kabine vier Atemschutzgeräte, die es vier Einsatzkräften ermöglicht sich bereits auf der Anfahrt mit Atemschutz auszurüsten. Auf diesem Fahrzeug befinden sich auch Schere und Spreizer, sowie viele weitere Gerätschaften zur technischen Hilfe, für Verkehrsunfälle z.B. Rettungszylinder, Mehrzweckzug, Seilwinde oder Hebekissen. Aber auch ein aufblasbares Sprungpolster,  ein Türöffnungssatz oder eine Wärmebildkamera finden hier Platz.

Fahrzeugdaten

 Funkrufname: Florian Geilenkirchen / 11 HLF 20-1
 Besatzung: 1/7
 Hersteller: Mercedes-Benz
 Ausbau / Aufbau: Rosenbauer
 Leistung: 210 kW / 286 PS
 Masse: 16 t
 Baujahr: 2014